Hinweis

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die GfW hat sich umbenannt in "Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V." (GSP).

Unser Veranstaltungsangebot finden Sie ab November unter

www.gsp-sipo.de/lb7/magdeburg


Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Joachim-Friedrich v.Witten

Oberstleutnant d.R.

Sektionsleiter

 

Weitere Veranstaltungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen 2014

20.09.2014

Vortragsabend in Kooperation mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zum Thema "Magdeburg im Ersten Weltkrieg - eine Großstadt an der Heimatfront" mit Dr. Maik Hattenhorst, Vorstandsmitglied Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e. V.


05.05.2014

Vortragsabend zum Thema "Verwundet in Afghanistan" mit Regierungsoberinspektor Tony Ewert, Magdeburg, Afghanistan-Veteran


26.02.2014

Sektions-Stammtisch im Ratskeller Magdeburg


 

Veranstaltungen 2013

27.09.2013

Sicherheitspolitische Informationsveranstaltung zum Thema

"Die Bundeswehr im Auslandseinsatz – Herausforderungen an das logistische Management am Beispiel des logistischen Unterstützungsbataillons des 31. Deutschen Einsatzkontingents ISAF" mit Oberstleutnant Armin Sprengel, Kommandeur Logistikbataillon 171, Burg


 

Veranstaltungen 2012

20.11.2012

Öffentlicher Vortrag mit Diskussion zum Thema "Der Sanitätsdienst der Bundeswehr im Auslandseinsatz unter besonderer Berücksichtigung sicherheitspolitischer Aspekte" mit Oberstarzt Bruno Most, Abteilungsleiter G3 im Sanitätskommando 3, Weißenfels


20.07.2012

Öffentlicher Vortrag mit Diskussion zum Thema "Henning von Tresckow" mit Wilfried von Treskow, einem Mitglied der Familie Oberst Ulrich Kirsch


 

Veranstaltungen 2011

05.10.2011

Öffentlicher sicherheitspolitischer Vortragsabend mit anschließender Diskussion zum Thema "Arbeit eines Militärpfarrers vor, während und nach einem Einsatz" mit Militärpfarrer Andreas Kölling, Leiter des evangelischen Militärpfarramtes Burg


17.05.2011

Öffentlicher sicherheitspolitischer Vortragsabend mit anschließender Diskussion zum Thema "Grüne Gentechnik - Schlüsseltechnologie zur Hungerbewältigung und Friedensförderung" mit Prof. Dr. habil. Reinhard Szibor und Dr. Hermann Onko Aeikens, Minister für Landwirtschaft und Umwelt in Sachsen-Anhalt


 

Veranstaltungen 2010

10.11.2010

Öffentlicher sicherheitspolitischer Vortragsabend

zum Thema "Gedanken zur Zukunft der Bundeswehr - Wehrpflicht-, Freiwilligen- oder Berufsarmee" mit dem Vorsitzenden des Deutschen Bundeswehrverbandes, Oberst Ulrich Kirsch


04.06.2010

Mitgliederreise zum AIRBUS - Werk in Bremen


19.04.2010

Besichtigung der Clausewitz-Erinnerungsstätte in Burg


17.03.2010

Öffentlicher sicherheitspolitischer Vortragsabend

zum Thema "Zwischen Koran, Quat  und Kalaschnikov -

die Arbeit einer deutschen Beratergruppe der Bundeswehr im Jemen" mit Oberstleutnant Dirk Kuke,

seit 2005 militärischer Berater im Jemen

Veranstaltungen 2009

21.10.2009

Bericht mit Fotoshow zur Vortragsveranstaltung mit dem Stellv. Generalinspekteur, Generalleutnant Johann-Georg Dora zum Thema „Die Anforderungen an die Bundeswehr im Hinblick auf die gegenwärtigen komplexen Einsatzszenarien (z. Bsp. Afghanistan und Pirateneinsätze)“

 

  

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik e.V. (GfW) hat es sich zur Aufgabe gemacht, ehrenamtliche Öffentlichkeitsarbeit im Bereich der Sicherheits- und Verteidigungspolitik zu leisten. Darüber soll in unseren öffentlichen und kostenfreien  Veranstaltungen informiert und ein gesellschaftlicher Diskurs angeregt werden.

Ich habe mir als zu Jahresbeginn 2010 von den Mitgliedern der Sektion gewählter Sektionsleiter vorgenommen, mindestens drei öffentliche Vortragsabende im Jahr zu veranstalten. Daneben wird ausschließlich für Mitglieder ab sofort  im Ratskeller in Magdeburg monatlich ein sicherheitspolitischer Stammtisch angeboten sowie jährlich eine Mitgliederveranstaltung.

Die Termine erfahren Sie rechtzeitig auf unseren Homepageseiten unter Vorschau bzw. Aktuelle Veranstaltungen. Mitglieder erhalten darüber hinaus persönliche Einladungen.

Über Ihre Teilnahme an unseren öffentlichen Veranstaltungen würde ich mich sehr freuen. Vielleicht können wir Sie dadurch sogar für eine Mitgliedschaft in der GfW und eine aktive Mitarbeit in unserer Magdeburger Sektion gewinnen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Joachim-Friedrich von Witten

Sektionsleiter

Oben                                                                                                                          

Unsere Partner: