Hinweis

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die GfW hat sich umbenannt in "Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V." (GSP).

Unser Veranstaltungsangebot finden Sie ab November unter

www.gsp-sipo.de/lb7/potsdam

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Dr. Kurt Hecht                           

Sektionsleiter                                              

GfW-Sektion Potsdam   

                                        

 

Weitere Veranstaltungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen 2014

07.07.2014

Vortrags- und Diskussionsabend mit Dr. Peter Lieb, Royal Military Academy, Sandhurst, zum Thema "Erwin Rommel und der militärische Widerstand gegen Hitler"


12.03.2014

Vortrags- und Diskussionsabend mit Dr. Kinan Jaeger, Lehrbeauftragter der Uni Bonn, zum Thema "Bürgerkrieg in Syrien - was läuft dort anders?"


 

Veranstaltungen 2013

27.11.2013

Vortragsabend mit FltlAdm a.D. Henning Bess, Potsdam, zum Thema "Maritime Sicherheitspolitik im 21. Jahrhundert"


06.06.2013

Vortragsabend mit dem Militärhistoriker und -theoretiker Professor Dr. Martin van Creveld zum Thema "Vom Krieg im 21. Jahrhundert - Afghanistan, Syrien, Mali"


20.01.2013

Neujahrsempfang der Preußischen Gesellschaft Berlin - Brandenburg e.V. im Hotel Hilton Berlin


 

Veranstaltungen 2012

03.12.2012

Vortragsabend mit Generalleutnant Rainer Glatz, Befehlshaber Einsatzführungskommando der Bundeswehr zum Thema "Die Bundeswehr im Einsatz"


22.05.2012

Vortragsabend mit dem Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages, Hellmuth Königshaus, zum Thema "Die Bundeswehr der Zukunft aus der Sicht des Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages"


18.04.2012

Vortragsabend mit Dr. Kinan Jaeger, Lehrbeauftragter der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn zum Thema "Der arabische Frühling und die Situation in Syrien"


 

Veranstaltungen 2011

16.11.2011

Vortragsabend mit Oberfeldarzt d.R. Johannes Walter zum Thema "Die medizinische Versorgung unserer Soldaten im Einsatzlazarett Mazar-e Sharif"


19.10.2011

Vortragsabend mit Wilfried von Tresckow, dem Enkel von Henning von Tresckow, zum Thema "Henning von Tresckow - Kopf und Herz des militärischen Widerstands gegen das NS-Regime"


21.09.2011

Vortragsabend mit Dr. Olaf Theiler vom Internationalen Stab der NATO, Brüssel, zum Thema "Die neue NATO-Strategie und ihre Bedeutung für die Sicherheitspolitik Deutschlands"


18.05.2011

Vortragsabend mit Polizeidirektor Christian Schmitz vom Bundespolizeipräsidium zum Thema "Die Aufgaben des Bundespolizeipräsidiums im Sicherheitsgefüge Deutschlands"


20.04.2011

Vortragsabend mit Oberst i.G. Géza Koronczai, Verteidigungs-, Heeres- und Luftwaffenattaché der Botschaft der Republik Ungarn, Berlin, zum Thema "Die EU-Ratspräsidentschaft von Ungarn – einige Prämissen sowie die Entwicklung der ungarischen Streitkräfte im Rahmen der NATO"


 

Veranstaltungen 2010

17.11.2010

Vortragsabend mit Oberst i. G Janne Pauni, Verteidigungsattaché der Botschaft   von Finnland in Berlin, zum Thema "Finnische Sicherheits- und Verteidigungspolitik - Tradition und Zukunft"


19.05.2010

Sektionseigener Bericht zum Vortragabend mit Dr. Norbert Kröger vom Bundeswehr-Krankenhaus Berlin zum Thema "Zur Psychotraumatologie bei deutschen Einsatzsoldaten"


21.04.2010

Sektionseigener Bericht zum Vortragsabend mit Staatssekretär a.D Werner E. Ablaß zum Thema "Der Zwei plus Vier-Vertrag unter Berücksichtigung des Warschauer Paktes im Jahr 1990 aus Sicht des Ministeriums für Abrüstung und Verteidigung"


17.01.2010

Neujahrsempfang der Preußischen Gesellschaft Berlin - Brandenburg e.V. im Hotel Hilton Berlin

 

  

An die Mitglieder und Freunde der GfW-Sektion Potsdam 

Die im Jahre 1993 gegründete Sektion Potsdam durchlebte nach einer zunächst erfolgreichen Aufbauphase eine längere Periode der Inaktivität. Im Frühjahr 2004 gelang jedoch die erfolgreiche Wiederbelebung. Dem glücklichen Umstand, dass die benachbarte Berliner Sektion den alten Potsdamer Mitgliederstamm übernahm und in der inaktiven Phase weiter betreute, ist zu verdanken, dass die reaktivierte Sektion Potsdam ihre einstmaligen Mitglieder sehr schnell zurückgewinnen konnte. Dies erklärt die engen Beziehungen zur GfW-Sektion Berlin, die auch weiterhin gepflegt werden, denn die räumliche Nähe zu Berlin lässt die enge Zusammenarbeit beider Sektionen und den gegenseitigen Veranstaltungsbesuch der Mitglieder günstig erscheinen. Das wiederum erfordert von der Programmplanung der Sektion Potsdam eine sehr differenzierte Ausrichtung. 

Durch die Zusammenarbeit in Potsdam und dem Land Brandenburg mit dem Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr  e.V. (VdRBw), dem Militär-geschichtlichen Forschungsamt der Bundeswehr (MGFA), der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft e.V. Potsdam/Brandenburg, dem Dienstleistungszentrum der Bundeswehr Potsdam (BwDLZ) sowie der brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung ist es gelungen, über den eigenen Mitgliederstamm hinaus einen sicherheitspolitisch höchst interessierten Zuhörerkreis zu gewinnen.  

In der Regel werden im ersten Halbjahr eines Planungszeitraums jeweils monatliche Veranstaltungen von März bis Mai und im zweiten Halbjahr von September bis November durchgeführt.

Zielsetzung unserer Arbeit ist es, allen interessierten Bürgern ein öffentliches Forum  für relevante Aspekte der Sicherheitspolitik zu bieten, die sicherheitspolitischen Themenfelder durch kompetente Referenten möglichst umfassend zu vermitteln und in anschließenden Diskussionen zu vertiefen.

Unsere Jahresplanung finden Sie unter dem Tab "Vorschau.

Das Angebot der Sektion Berlin finden sie hier.

 

Dr. Kurt Hecht

Sektionsleiter

 

Oben                                                                                                                          

Unsere Partner: